Deine Gemeinde App – Daheim App

Infos, News und Termine der Gemeinde direkt auf das Smartphone.

Jetzt kostenlos downloaden:

Neuberg an der Mürz
Neuberg an der Mürz
Daheim APP
DRUCKVERSION

Fliegenfischen

in Neuberg an der Mürz

Erleben Sie das Fischen in seiner schönsten Form. Die Unberührtheit und Pracht des Naturparks Mürzer Oberland, das glasklare Wasser der Mürz, die hier ihren Ursprung hat, sind die unvergleichliche Kulisse für eines der letzten Abenteuer.

Wunderschöne Rieselstrecken und lange Züge, tiefe Gumpen und Löcher - dort findet man die kerngesunden Bach- und Regenbogenforellen.

Äschen generell ganzjährig geschont!

Fischereibestimmungen für das Fischereirevier der Marktgemeinde Neuberg an der Mürz

Das Revier erstreckt sich von der Fellnerbrücke (oberhalb Mürzsteg bis zur Bahnhofsbrücke in Neuberg ca. 10km). Die Fischereisaison beginnt am 01.04. und endet am 15.10., außer im oberen Teilbereich, Fellnerbrücke bis zur Riesbrücke, hier endet aus Rücksicht auf die Bachforellenlaichzeit (ein reiner Naturfischbestand) die Saison bereits am 15.09.

Das Mürzufer ist beidseitig von 6.00 Uhr bis Sonnenuntergang befischbar, außer im Bereich Jagdschloss, hier darf nur Straßenseitig gefischt werden. 100 Meter oberhalb der Werksbrücke (Sägewerksbereich) bis zur Kühhörndlbrücke darf aus Rücksicht auf Fußgänger und Verkehr auf der Straßenseite nicht gefischt werden. Auch das Parken im Sägewerksbereich links von der Werksbrücke Stromabwärts bis zur Kühhörndlbrücke ist nicht mehr gestattet.

Im gesamten Revier darf nur mit einer Fliegenrute und einer Kunstfliege ohne Widerhaken gefischt werden, außerdem dürfen nur Trockenfliegen und Nymphen sowie Nassfliegen bis Hakengröße 10 verwendet werden. Bleiköpfe, Bleikugel, Goldhaken und Jig mit Bleiköpfen sind aus Umweltgründen verboten. An beiden Stauseen darf auch ein Bellyboot bis 50 Meter vor der Staumauer verwendet werden.

Wir wollen in jeder Saison ein anderes Teilstück zur Schonung, als Trockenfliegenrevier ohne Entnahme ausweisen.

Lizenz Fischerkarten sind nach dem Fischen beim Aussteller abzugeben.

Fischereilizenzen erhalten Sie bei:
Marktgemeindeamt Neuberg/Mürz: 03857/8202

Naturparkbüro Mürzer Oberland:     03857/8321

Restaurant-Pizzeria Borkenkäfer:      03857/8835

Anni Holzer:                                           03857/83690

Freinerhof:                                              03859/8102

Gasthof Schäffer:                                   03857/8332

2-Tageskarte

Die Lizenz ist innerhalb einer Woche zu verbrauchen, sie berechtigt zur Entnahme von 2 Regenbogenforellen oder Saiblinge.

Mit Nächtigung in Neuberg € 150,-
Ohne Nächtigung in Neuberg € 180,-

3-Tageskarte

Die Lizenz ist innerhalb einer Woche zu verbrauchen, sie berechtigt zur Entnahme von 2 Regenbogenforellen oder Saiblinge.

Mit Nächtigung in Neuberg € 180,-
Ohne Nächtigung in Neuberg € 210,-

Saisonkarten

Diese Karten sind nur im Marktgemeindeamt Neuberg erhältlich:
Saisonkarte, 10 Tage       € 700,-
Saisonkarte, 20 Tage      € 900,-
Jahreskarte, 35 Tage    € 1.300,-

Bezirksfischergastkarte € 5,-

Gefischt werden darf vom 1. April bis 15. Oktober.